Jugend

Donnerstag, 29. Mai 2008

Polit-Turbo für Jugendpolitik


Christina Jahn und Gebi Mair im Innsbrucker Hofgarten

Die GRÜNE Grazer Gemeinderätin Christina Jahn (29) war heute zu Besuch in Innsbruck, um von den Projekten zu erzählen, die die GRÜNEN in der Koalition in Graz nun verwirklichen. Am meisten beeindruckt hat mich dabei, was im Jugendbereich möglich ist: Der Ausbau eines Jugendzentrums, 12 neue Band-Proberäume, die Einrichtung eines autonomen selbstverwalteten Kulturzentrums und im Koalitionsprogramm ist auch ein Mädchenzentrum. Wovon man hierzulande nur träumen kann...

Donnerstag, 22. Mai 2008

Heutiger Innsbruck-Flashmob

Heute trafen sich an die 200, vorwiegend junge Leute, zum Flashmob "Polsterschlacht" vorm Goldenen Dachl. Wer nicht dabei war ist zwar selber schuld, kanns aber hier nachschauen:


Mittwoch, 14. Mai 2008

FREE HOFGARTEN

GRÜNER Antrag im Gemeinderat soll für mehr Freiraum sorgen

PK-Reader-Free-Hofgarten (pdf, 86 KB)

Dienstag, 22. April 2008

Politik mit Bart such Teenie-WählerInnen

Chilli.cc über die jungen KandidatInnen bei der Tiroler Landtagswahl:

http://www.chilli.cc/?id=82-1-72

Samstag, 12. April 2008

Freiräume für alle

Von vielen jungen AktivistInnen wurde gestern Abend die alte Hungerburgbahn-Talstation besetzt. Eine Erklärung der AkvistInnen verweist darauf, dass sie einen selbstverwalteten sozialen Treffpunkt schaffen wollen, frei von Konsumzwang und dafür voll von Kreativität.

Eine Erklärung der AktivistInnen findet sich hier:
http://at.indymedia.org/node/9920

Gegen 2.30 Uhr nachts konnte mithilfe meiner Vermittlung der freiwillige Abzug der AktivistInnen und die Zusage freien Geleits durch die Polizei erreicht werden. Die Aktion verlief friedlich und hat ein starkes Statement gegen polizeiliche Verdrängung in Innsbruck und für Freiräume in der Stadt gesetzt.

Der Eigentümer der alten Talstation hat sie im Anschluss besichtigt und befunden, dass durch die Besetzung keine Schäden verursacht wurden.

Hier der Bericht von ORF-Tirol Heute dazu:
http://your.orf.at/bheute/player.php?id=tir&day=2008-04-12&offset=00:05:58

Dienstag, 11. März 2008

PA: Lassen Sie Ihren Worten Taten folgen!



"Ich fordere die Bürgermeisterin auf, ihren Worten Taten folgen zu
lassen" erklärt der GRÜNE Gemeinderat Gebi Mair. Zach hatte in der Tiroler Tageszeitung angekündigt, sie wolle legale Graffiti-Flächen in Innsbruck ermöglichen und diesbezüglich einen Vorstoß im Stadtsenat geplant. "Der Gemeinderat hat bereits einen GRÜNEN Antrag für legale Graffiti-Flächen angenommen, der seitdem auf seine Umsetzung wartet" weist Mair auf eine Initiative von
ihm hin. Mair hatte beantragt zu erheben, welche Flächen in Innsbruck als legale Graffiti-Flächen zur Verfügung gestellt werden könnten.

"Bunt statt Beton" wünscht sich Gebi Mair insbesondere an der
Innpromenade. "Viele Unterführungen würden eine farbliche Auffrischung mit junger Kunst gut vertragen" findet er. "Ich hoffe, dass es sich bei der Ankündigung Zachs nicht nur um leere Worte handelt und wir bald mehr Platz für Graffiti-Kunst in Innsbruck erhalten."

Mittwoch, 16. Januar 2008

In Innsbruck surfen ist zu teuer



In einer Anfrage an Vizebürgermeister Platzgummer versuche ich herauszufinden, ob Innsbruck Wireless http://www.innsbruck-wireless.at genutzt wird. Auf deren Homepage kann man sich anschauen, dass das WLAN-Angebot für die Innenstadt deutlich teurer ist als so mancher Anbieter von mobilem Internet. Sobald ich Antwort habe, stelle ich sie hier rein.

Donnerstag, 10. Januar 2008

Aristokles-Podiumsdiskussion



Die Aristokles-Society hat heute eine Podiumsdiskussion mit JungpolitikerInnen organisiert, an der neben mir auch Marko Miloradovic (JUSOS), Christoph Schaffenrath (JVP) und Patrick Haslwanter (RFJ) teilnahmen.

http://www.aristokles.at

Freitag, 14. Dezember 2007

Mehr Graffiti für Innsbruck!

In der gestrigen Sitzung des Gemeinderates wurde mein Antrag angenommen, mehr legale Graffiti-Flächen in Innsbruck zur Verfügung zu stellen. Feine Sache!


"Schon besetzt, Frau Bürgermeisterin!" Die derzeitigen legalen Graffiti-Flächen reichen nicht aus.

Dienstag, 11. Dezember 2007

Jugend-Politik-Diskussion powered by Aristokles Society



http://www.aristokles.eu

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

vielen dank für...
vielen dank für deine e-mail, habe den herrn böschel...
passwort - 27. Aug, 10:30
hi
blogspot ist viel intuitiver und bietet viel mehr features....
gebi - 26. Aug, 12:41
warum
hast Du die Plattform gewechsel? Welche Vorteile hat...
wome - 17. Aug, 23:16
haha
und wie schauts aus??? hab ne mail gesendet, hoff es...
passwort - 15. Aug, 00:39
Ich bin übersiedelt
Ich bin von der Twoday-Plattform mit meinem Blog auf...
gebi - 12. Aug, 15:02

RSS Box

Ich bin übersiedelt
Ich bin von der Twoday-Plattform mit meinem Blog auf...
gebi - 12. Aug, 15:01

Suche

 

Status

Online seit 3898 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Dez, 13:28

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Antifa
BFT
Bildung
Der Klo-Blog
Die FPÖ
Die Grünen
Die ÖVP
Die SPÖ
Europa
Gebi Mair in den Medien 2008
Georgien
Jugend
Korruption
Mali 2008
Moskau 2007
Rassismus
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren